Wer schreibt hier?

Jordan Patzelt

Hallo bei meiner Webseite. Man kennt mich unter dem Namen Jordan.

Mein Motto ist: "Ich suche meinen Traum", und dieser Blog ist mein Versuch, genau das zu tun.

Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden. Für diejenigen, die sich für die neuesten Entwicklungen bei Augentropfen interessieren, veröffentliche ich täglich einige neue Informationen in meinem Blog. Ich werde auch alle paar Wochen ein Video über all diese Dinge drehen. Bitte nutzen Sie meinen Blog, um mehr Informationen über die Augentropfen zu finden, die ich überprüfe, oder um eine Frage zu stellen, die ich hier nicht beantwortet habe. Ein kurzer Haftungsausschluss: Ich kenne nicht alle Inhaltsstoffe in einem bestimmten Augentropfen. Ich überprüfe nur Augentropfen, die in meinem Blog beworben werden. Die Hauptsache, die ich tun kann, ist, meine beste Vermutung zu treffen, was die Wirkstoffe jedes Augentropfens sind. Wenn ich Augentropfen überprüft habe, habe ich den Wirkstoff unter dem generischen Namen aufgelistet. Zum Beispiel ist eine Pipette eine Pipette und ein Tropfen eine Pipette.

Ich bin in Deutschland geboren, ich lebe seit meinem vierten Lebensjahr in Deutschland und ich besuche Deutschland seit meinem 17. Ich habe an der Universität Duisburg-Essen (Deutschland) studiert, einer Universität mit Sitz in Essen. Derzeit studiere ich die Promotion in klinischer Pharmakologie und biopharmazeutischer Chemie. Ich bin auch Vorstandsmitglied am Zentrum für biopharmazeutische Forschung in Essen und wurde eingeladen, dort einen Einführungsvortrag zu halten. Ich bin auch Autorin und arbeite an vier Buchkapiteln (eines auf Deutsch und eines auf Englisch), und ich habe für meine Arbeit auf diesem Gebiet zwei Preise vom Bayerischen Herstellungsmuseum erhalten. Mein Hauptinteresse in meinem Blog gilt der klinischen Anwendung von Arzneimitteln (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente).

Meine Mutter war Ärztin mit Fachrichtung Dermatologie, sie war viele Jahre lang eine sehr erfolgreiche Dermatologin.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist es, das Leben der Menschen durch den Austausch von Informationen und Produkten zu verbessern, die ihnen helfen, eine bessere Lebensqualität zu erreichen.

Ich bin Ende 20 und arbeite seit 2010 in der Pharmaindustrie. Mein derzeitiges Forschungsgebiet sind Arzneimittel, und ich habe auch Erfahrung im Bereich der Ernährung. In naher Zukunft werde ich als Ernährungsberaterin unterrichten und kurzfristig an meinem Masterstudiengang Ernährung arbeiten. Ich bin kein registrierter Diätetiker, aber ich arbeite in der Industrie. Ich lebe in Berlin und habe zwei Kinder und einen tollen Ehemann. Ich liebe es zu reisen, und ich interessiere mich fürs Schreiben, Fotografieren und als freiberuflicher Autor. Ich liebe es auch zu kochen. Wenn du daran interessiert bist, mehr über mich, mein Schreiben oder eine Beziehung zu mir zu erfahren, kannst du mich gerne per E-Mail oder Facebook kontaktieren. Ich bin mehr als bereit, Ihre Fragen zu beantworten, und ich hoffe, dass ich die Zeit und die Freiheit habe, einige der wichtigsten Informationen zu teilen, die ich durch meine Forschung und meine Leidenschaft für Verbesserungen herausfinde. Ich hoffe, dass Sie diesen Blog hilfreich finden und abonnieren werden.

Mein Ebook, das "The eye drops: a guide to their effects" genannt wird, ist hier verfügbar. Du kannst mich auch in den folgenden sozialen Netzwerken finden: Facebook, Twitter und Google .

Bisher habe ich 5 Augentropfen getestet und es hat mich gut 6 Jahre gedauert, aber es war eine fantastische Reise. Neben den guten Informationen, die ich im Internet gefunden habe, habe ich meinen Weg in meinem Leben auf verschiedene Weise gefunden. Ich bin jetzt Ärztin für Schönheitschirurgie und helfe immer noch anderen Frauen.

Also vergiss das bitte nicht.

Als ich in der High School war, entschied ich mich, so schnell wie möglich aufs College zu gehen, und ich hatte das Glück, ein Angebot von der University of Texas at Austin zu bekommen. Dort bekam ich mein eigenes Labor und arbeitete mit einigen guten Leuten zusammen. Einer von ihnen ist mein bester Freund und ich nannte ihn "Dr. Jordan". Ich dachte, dass das Labor mein Ort für die Forschung an Augentropfen sein würde und dass ich einigen anderen Menschen in meiner Gemeinde helfen könnte.

Viel Spaßbeim Studieren unserer Webseite.

Jordan